Flüssiges Spiel zwischen den Figuren der Abwehrreihe (2er-Reihe) durch Abspiel, langes rollenlassen und Annahme mit der selben Klemmposition ohne Korrekturen oder Ballverlust.(Lauflänge des Zuspieles mindestens Torbreite) Mit der rechten und mit der linken Hand trainieren.

Eine Acht zwischen den 2er-Reihenfiguren. Start an der nahen Figur, drei Umläufe rechts-herum (Start auf Rückhand), drei Umläufe links-herum (Start auf Vorhand) Ohne Bandenberührung, ohne Ballverlust der Reihe. Wechsel zwischen Umlaufsinn aus dem Spiel durch Handwechsel mit der nahen Figur. Jeweils mit der rechten und mit der linken Hand.

<< Einführung  |  Technik Mittelreihe (1 Spieler) >>