Linkstraining 1

Schuss- und Passtraining mit der linken Hand von der 2er-Reihe mit einer Figur. Dabei aus identischen Ausgangssituationen abwechselnd Pass auf die 3er und Rückhandschuss auf das Tor evtl. auch über Bande. Sinn der Übung soll neben der generellen Verbesserung der linkshändischen Koordination eine bessere Variablität bei dem Passspiel von der 2er- auf 5er-Reihe sein da der Abwehrspieler so bei einer mit Links geführten Abwehrreihe sowohl Torschüsse alsauch Pässe decken muss.

Wichtig ist hierbei bei Pässen als auch Torschüssen immer die gleiche 3er-Reihenhaltung und Position bei zu behalten um hierdurch die eigentliche Absicht nicht zu verraten.

Linkstraining 2

Analog zu dem vorgenannten, jedoch über zwei Figuren entweder als Pass auf die 5er-Reihe oder als Torschuss. Ebenfalls mit der linken Hand.

Auch hierbei ist es wichtig bei Pässen alsauch Torschüssen immer die gleiche Mittelfeldhaltung und Position bei zu behalten um hierdurch die eigentliche Absicht nicht zu verraten.

Ungewohntes

Ungewohntes Handling trainieren. Durch Ballkontrollübungen (wie zuvor genannt) nur mit der jeweils anderen Hand (bspw. 3er-Reihen-Training mit der linken-Hand. 5er-Reihen-Training mit der rechten-Hand.

Bei regelmässigen Training verbessert sich die Hand-Auge-Koordination dabei merkbar.

<< Schusstraining Sturm (1 Spieler)  |  Goalie War (2 Spieler) >>