Vorbereitung

Beim Goali War werden die Figuren der 3-er und 5-er Stangen mittels RodLocks oder Gummiband so hochgestellt, dass der Ball diese Figuren beim Durchspielen nicht berührt. Beim Goali War werden also nur die Torwart- und die 2-er Stange benutzt. Ziel und Sinn ist es mit der Verteidigerreihe Tore zu schießen.

Regeln

Beim Goalie War gibt es offizielle Regeln die man beachten sollte:

1.
1.1 Die 3er- und 5er-Reihen müssen mit Gummibändern oder Stangenklemmen hochgebunden
werden.
1.2 Die Auflage wird durch Hinlegen des Balles im Bereich der 2er-Reihe durchgeführt. Dazu wird der
Ball an einer Figur der 2-er Stange positioniert, anschließend muss der gegnerische Spieler seine
Spielbereitschaft bestätigen und der Ball muss, bevor ein Schuss ausgeführt werden darf, von einer
Figur zu einer zweiten bewegt und gestoppt werden.

2.
2.1. Der Spieler ist in Ballbesitz, wenn der Ball in seinem Abwehrbereich verbleibt. Falls der Ball in der
Tischmitte liegen bleibt, verliert der Spieler den Ballbesitz, in dessen Verteidigungsbereich der Ball
zuletzt war. Ein Ball, der kurzzeitig den Verteidigungsbereich verlässt und wieder zurückrollt, gilt als
verloren.
2.2 Der Verteidigungsbereich reicht von der hinteren Bande bis zur Reichweite der 2er-Stange. Die
Tischmitte ist der restliche Bereich.
2.3 Ein Ball, der die Stangen, Spieler etc. in der Tischmitte berührt, gilt als Ball "im Spiel".
Einen Ball, der die Stangen, Spieler etc. in der Tischmitte berührt und zum Schützen zurückprallt,
erhält der gegnerische Verteidiger.
Ein Ball, der die Stangen, Spieler etc. in der Tischmitte berührt und zum Schützen zurückprallt und ins
Tor geht, zählt als Tor.
Ein Ball, der die Stangen, Spieler etc. in der Tischmitte berührt und beim Verteidiger ins Tor geht, zählt
als Tor.
2.4 Wenn ein Ball den Spielbereich verlässt, erhält der Spieler das Auflagerecht, der es zuletzt hatte.

3.
3.1 Der Ballbesitz im Verteidigungsbereich ist auf 15 Sekunden begrenzt.
3.2 Pro Satz/Spieler sind zwei Time Outs erlaubt.

4.
Das P4P-Regelwerk findet auch beim Goalie War seine Anwendung, es sei denn, es wird ausdrücklich
durch diese Goalie War Regeln anders bestimmt.

<< Sonstiges (1 Spieler)  | Forward Shootout (2 Spieler) >>