Dieses Trainingsspiel ist für drei Spieler gedacht.

Trainiert werden soll dabei bei dem allein Spielenden, die Fertigkeit Lücken in der Deckung eines gegnerischen Doppels zu erkennen und dabei sicher von Hintern heraus auf das gegnerische Tor zu spielen.

Zum anderen können die Beiden zusammenagierenden Spieler Ihr Deckungsspiel gegnen Schüsse aus der gegnerischen Defensivposition trainieren und sich aufeinander Abstimmen.

Um alle Spieler gleichmässig zu trainieren, wird im Uhrzeigersinn gewechselt.

Es wird zu Beginn ein Tor ausgesucht, auf das dann gespielt wird.

Auf der Seite des Einzelspielers (d.h. der Seite deren Torwardreihe sich vor dem gewählten Tor befindet) werden die 5er-, alsauch die 3er-Reihe so fixiert, dass sie den Ball nicht behindern können.

Jeder neue Einwurf wird als Ecke durch den Einzelnspielenden Verteidiger in das Spiel gebracht.

Der Einzelnspielende hat 5 Schussversuche um Tore zu erzielen. Ein Versuch gilt als vollzogen, sobald der Ball eine gegnerische Figur berührt, bzw. den Bereich des Alleinspielenden verlassen hat.

Ein Versuch gild als erfolgreich, wenn durch den Schuss ein reguläres Tor erzielt wurde (darf auch abgefälscht sein, jedoch kein Drehen, störendes Anschlagen ...).

Ein Versuch wird als erfolglos gewertet, wenn der Schuss von dem Gegner gestoppt wurde, als toter Ball liegen bleibt, das Spielfeld verlässt oder in dem Tor des Einzelspielers landet.

Nachdem der Einzelspielende alle Versuche abgeschlossen hat, wird im Uhrzeigersinn gewechselt und die Versuche beginnen f¨r den neuen Einzelspielenden. Dies wird solange fortgeführt bis jeder der drei Spieler 2mal als Einzelspielender 5 Versuche abgeschlossen hat.

Gewonnen hat der Spieler, der in der Summe seiner 2*5 Versuche die meisten erfolgreich abschliessen konnte.

<< 5-er Race (2 Spieler)  | Kanadisches Doppel (3 Spieler)  >>