Vom 23. - 24. März 2013 treffen die besten Mannschaften Deutschlands bei der Deutschen Tischfußballiga aufeinander und kämpfen um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft und die Qualifikation zum European Champions Cup im Tischfußball in Hannover.

Neben einigen der weltbesten Spieler kann man auch wieder große Emotionen und spannungsgeladene Spiele live bei der Tischfußballbundesliga erleben.
"In diesem Jahr werden wir mit Hilfe unseres Hauptsponsors, der Gauselmann Gruppe, die Deutschen Mannschafts-Meisterschaften dem Zuschauer in einem noch professionelleren Ambiente präsentieren können", freut sich Klaus Gottesleben, Präsident des Deutschen Tischfußball Bundes, über eine großartige Final-Arena und riesige Plasmabildschirme.

In der stärksten Liga der Welt kann sich das Publikum neben den Deutschen Spitzenathleten auf internationale Stars aus Luxemburg, Frankreich, Holland und der Schweiz freuen. Neben Vizemeister Saarbrücken - Burbach mit Weltmeister Yannik Correia zählt natürlich auch der mit Nationalspielern gespickte Titelverteidiger KGB Hannover zu den Top-Favoriten. Mit der spektakulären Neuverpflichtung des Weltranglistenersten David Detre aus Ungarn muss man in diesem Jahr auch mit den Bären aus Berlin rechnen.

Den besonderen Flair erhält die Tischfußballbundesliga durch das Alternieren zwischen Auswärtsund Heimtisch. Die tatsächliche Qualität eines Tischfußballspielers beweist sich in seiner Fähigkeit, sich in kürzester Zeit den jeweils spezifischen Material- und Spieleigenschaften der verschiedenen Kickertische anzupassen.

Die entsprechenden Tischfußballgeräte werden von den für die Bundesliga zugelassenen DTFB - Tischpartnern Leonhart, Lettner, Ulrich und Bonzini zur Verfügung gestellt.



Hochklassiger Spitzensport bei der 36. Deutschen Tischfußball-Mannschaftsmeisterschaft im Sport- und Seminarcenter Radevormwald, Jahnstraße 29, 42477 Radevormwald vom 23.03.2013 bis 24.03.2013.