Der internationale Tischfussball Verband hat soeben die Ausschreibung für das World Championship Series Turnier 2010 in Koblenz veröffentlich. Das Turnier findet vom 15. bis 18. April in Koblenz statt. Alle Informationen findet man auf der Ausschreibung auf der ITSF Webseite.

Der Sportsender Eurosport 2 wird drei Sendungen von je 26 Minuten in 58 Länder ausstrahlen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Sender werden sich die Preisgelder erheblich steigern, trotz minimal gestiegener Startgebühren zum Vorjahr. Wurden im letzten Jahr bei dem Tecball-WCS in den Niederlanden insgesamt ca. 15.000 Euro ausgeschrieben, so werden in diesem Jahr alleine im Offenen Doppel mehr als 10.000 Euro ausgeschüttet. Zusätzlich wurde den steigenden Teilnehmerzahlen bei den Damen Rechnung getragen und ihr Preisgeld im Verhältnis zu den Herren angehoben.

Der Deutsche Tischfußballsport freut sich, nach 2008 wieder ein prestigeträchtiges internationales Event in Deutschland zu haben und hofft, einen großen Teil der mehr als 5.400 Aktiven in den Strukturen des DTFB als Spieler, Zuschauer oder Helfer im April in Koblenz begrüßen zu dürfen.